Sicherheitstipps für Babybetten zum Aufhängen: Warum die Konstruktion und die Umgebung so wichtig sind

Babybetten zum Aufhängen sollten immer nach den neuesten geltenden Sicherheitsrichtlinien gebaut werden. Sie müssen stabil sein und breite Böden und feste Matratzen bieten. Wenn das Baby schläft, sollte das Bettchen gesperrt sein, um unnötige Bewegungen zu vermeiden. Zusätzlich wird empfohlen, die Bolzen und Schrauben regelmäßig zu überprüfen um sicherzustellen, dass sie fest angezogen sind. Es ist außerdem wichtig, die Alters- und Gewichtsbegrenzungen der Halterung zu kennen, um eine maximale Funktionalität zu gewährleisten.

Die Umgebung des Babybetts ist ein weiterer wichtiger Aspekt, wenn es um die Sicherheit geht. Versuchen Sie, Ihre Wiege stets an einem kühlen und sicheren Ort ohne potenzielle Gefahrenquellen in der Nähe aufzustellen. Wenn Sie die Wiege zum Beispiel in der Nähe eines Fensters aufstellen möchten, schließen Sie die Jalousien, um übermäßige Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Die Schnüre sollten gut angebunden werden, um Strangulation zu vermeiden. Hängen Sie letztendlich beweglichen Spielzeuge so hoch wie möglich auf, damit sie sich außerhalb der Reichweite Ihres Babys befinden.